arteSanum – Zentrum für ganzheitliche Medizin

Craniosacrale Therapie

Bei der Cranio-Sacralen Therapie steht ein auf der Grundlage der Osteopathie entwickeltes System im Vordergrund, welches den Schädel (Cranium), die Wirbelsäule und das Kreuzbein (Sacrum) mit seinen Membranen umfasst. Hier pulsiert die Gehirn- und Rückenmarksflüssigkeit in einem bestimmten Rhythmus, der als feine Bewegung am ganzen Körper spürbar ist.

Dieser craniosacrale Rhythmus wird neben den anderen Körperrhythmen wie Atem oder Herzschlag als primär-respiratorischer Rhythmus bezeichnet. Ein freies, ausgeglichenes Cranio- Sacrales System ist von großer Bedeutung für die optimalen Funktionen des Nerven-, Hormon-und Immunsystems. Die ganzheitliche Cranio-Sacrale Heilarbeit bewirkt tiefe Entspannung und sorgt für Ausgleich und Neuorientierung.

Die Behandlung unterstützt die Selbstregulation, spricht die inneren Kraftquellen an und dadurch die Gesundheit des Menschen. Sie unterstützt das innere Wachstum und ist zugleich eine sehr effiziente Methode zur Behandlung von verschiedenen Krankheitsbildern, wie z.B.: Kopfschmerzen, Rückenschmerzen, Bandscheibenproblemen, Seh-,Hör-und Riechstörungen, Tinnitus, Gleichgewichtsstörungen, Störungen des zentralen Nervensystems, Stress und seine Folgeerscheinungen, Erschöpfungszustände, Burnout, Schlafstörungen und Angstzustände, Depressionen und Posttraumatische Belastungsstörungen.